Genehmigungen

Verfügbar für die Abonnements Asana AdvancedEnterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise.

Besuchen Sie unsere Preisübersichts-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

Genehmigungen sind eine Art von Aufgaben in Asana, mit deren Hilfe die Nutzer innerhalb kürzester Zeit eine Rückmeldung zu ihren Anfragen oder genehmigungspflichtigen Inhalten erhalten. Diejenigen, die für die Genehmigung der Inhalte verantwortlich sind, erhalten einen Überblick darüber, was von ihnen benötigt wird und können eine klare Aktion ergreifen. Und die Anfragenden erhalten eine eindeutige Rückmeldung darüber, was genehmigt wurde und was nicht.

Erfahren Sie in unserer virtuellen Schulung zum Erstellen funktionsübergreifender Workflows, wie Sie Feedback-Zyklen mit Genehmigungen optimieren können. Registrieren Sie sich jetzt.

So erstellen Sie einen Genehmigungsvorgang

Sie können eine Aufgabe jederzeit als Genehmigung markieren.

create approval

So markieren Sie eine Aufgabe als Genehmigung

  1. Klicken Sie in Ihrem Aufgabenbereich auf das Drei-Punkte-Symbol
  2. Klicken Sie auf Als Genehmigung markieren

So erledigen Sie einen Genehmigungsvorgang

Es gibt drei Möglichkeiten, einen Genehmigungsvorgang zu erledigen.

complete approval

Sie können Folgendes markieren:

  1. Genehmigt
  2. Überarbeitung nötig
  3. Verworfen

Unerledigte Genehmigungen sind „ausstehend“.

Genehmigungsaufgabe erkennen

Die Genehmigung wird in Asana (in Ihrer Zeitleiste, in Ihrem Kalender, in der Ansicht „Meine Aufgaben“ und in der Listenansicht) als quadratisches Symbol angezeigt, das leer ist, wenn es unvollständig ist, grün, wenn es genehmigt wurde, orange, wenn Änderungen angefordert wurden, und rot, wenn es abgelehnt wurde. 

identifying an Approval

Sie können eine Genehmigung als genehmigtÄnderungen anfordern oder ablehnen markieren, indem Sie in der Listenansicht Ihres Projekts auf das quadratische Symbol klicken.

Wichtige Hinweise zu Genehmigungen

  • Genehmigungen können nicht wie Meilensteine als Kernaktion in der Listenansicht erstellt werden.
  • Genau wie bei Aufgaben kann jeder eine Genehmigung als erledigt markieren, nicht nur die verantwortliche Person. Sie können Projekte mit Kommentarzugriff verwenden, um sicherzustellen, dass bei Bedarf nur die verantwortliche Person eine bestimmte Aufgabe genehmigen kann.
  • Unteraufgaben können ebenfalls als Genehmigungen markiert werden.
  • Wenn Sie von Asana Advanced oder Legacy Tier Business heruntergestuft werden, verliert Ihre Genehmigungsaufgabe die Genehmigungsfunktion. Erledigte Genehmigungen (Genehmigt, Überarbeitung nötig oder Verworfen) sehen wie normale erledigte Aufgaben aus.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback