Unternehmensweite Berichte

Verfügbar für die Abonnements Asana Advanced, Enterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise.

Besuchen Sie unsere Preisübersichts-Seite , um weitere Informationen zu erhalten.

Unternehmensweite Berichte ermöglichen es Ihnen, Daten in einem visuellen Format zu verwenden und zu übersetzen. Personen in Ihrem Unternehmen können Diagramme in Dashboard-Ansichten kombinieren, um einen schnellen Überblick über die Metriken zu erhalten, die ihnen am wichtigsten sind. Mit der universellen Berichterstattung ist es einfach, sich ein genaues Bild davon zu machen, was in Ihrem Team passiert, und hilft Ihnen, Ihr Team auf klare Ziele auszurichten und die Arbeit zu priorisieren.

Nehmen Sie an unserer virtuellen Schulung „Bessere Berichterstattung“ teil, um mehr über effektive Berichterstattung in Asana zu erfahren. Registrieren Sie sich jetzt.

Erstellen von Dashboards

Reporting

Klicken Sie in der Seitenleiste auf Berichte.

Dashboard view

Von hier aus können Sie Folgendes tun:

  1. Von Ihnen erstellte Dashboards anzeigen
  2. Mit Ihnen geteilte Dashboards anzeigen (nur anzeigen)
  3. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol, um eine Farbe und ein Symbol festzulegen, Ihr Dashboard zu teilen, zu löschen und zu bearbeiten
  4. Klicken Sie auf Dashboard hinzufügen, um ein neues Dashboard zu erstellen

Diagramme

Um ein Diagramm zu einem neuen oder bestehenden Dashboard hinzuzufügen, klicken Sie auf Diagramm hinzufügen.

Charts

Sie können ein voreingestelltes Diagramm auswählen oder ein benutzerdefiniertes Diagramm erstellen.

Über Aufgaben berichten

screen of report on tasks
  1. Klicken Sie auf Diagramm hinzufügen.
  2. wählen Sie Bericht über Aufgaben.
 
screen of include tasks from

Sie können Aufgaben aus den folgenden Kategorien hinzufügen:

  • Ein Unternehmen
  • Teams
  • Portfolios
  • Projekte, für die bestimmte Personen verantwortlich sind
  • Eine Ad-hoc-Auswahl von Projekten

Ihr Diagramm anpassen 

Chart Customization 1

So können Sie Ihr Diagramm anpassen: 

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Diagrammstil
  2. Farbe wählen
  3. Wählen Sie einen neuen Diagrammtyp
  4. Klicken Sie auf Speichern 
X-axis

Sie können die X-Achsen-Gruppierungen anpassen, indem Sie:

  • Verantwortlich
  • Ersteller
  • Zeit hinzugefügt von*
  • Benutzerdefiniertes Feld
  • Aufgabentyp
  • Aufgabenstatus
  • Projekt
  • Zeitraum

Die Möglichkeit, nach Zeitraum zu gruppieren, ist für Aufgaben und Kunden in Asana Enterprise und Enterprise+  sowie in den älteren Abonnements Business und Legacy Enterprise verfügbar. Für einen Zeitraum beginnt die Uhr, wenn das benutzerdefinierte Zeitfeld zur Aufgabe hinzugefügt wird, und endet, wenn entweder die Aufgabe abgeschlossen oder das benutzerdefinierte Zeitfeld aus der Aufgabe entfernt wird.

Sie können nur globale benutzerdefinierte Felder gruppieren. 

Y-axis

Sie können die Y-Achsen-Gruppierungen anpassen, indem Sie:

  • Aufgabenanzahl
  • Zeit: Messen Sie, wie lange es dauert, bis eine Aufgabe nach der Erstellung abgeschlossen ist.
  • Zeiteingabe*. Sie können zwischen Tatsächlicher Zeit und Geschätzter Zeit wählen.
  • Die Summe oder der Durchschnitt eines beliebigen globalen numerischen benutzerdefinierten Felds. Zum Beispiel ein globales Feld, um die Stunden zu verfolgen.

*Zeit hinzugefügt von und Zeiteintrag werden nur verfügbar, wenn Sie Ihrem Projekt Zeiterfassungsfelder hinzugefügt haben.

Die Möglichkeit, nach "Time to Complete" zu gruppieren, ist nur für Aufgaben und Kunden in den Abonnements Asana Enterprise und Enterprise+ sowie in den älteren Abonnements Business und Legacy Enterprise verfügbar.

Filter

Sie können Ihre Diagramme mit Filtern anpassen. Folgende Optionen stehen Ihnen zum Filtern zur Auswahl:

  • Verantwortlich
  • Ersteller
  • Zeit hinzugefügt von*
  • Benutzerdefiniertes Feld
  • Unteraufgabe: Wählen Sie aus, ob Sie Unteraufgaben in Ihrem Diagramm ausschließen oder nur anzeigen möchten 
  • Datum: Dies kann ein Erstellungs-, Fertigstellungs- oder Fälligkeitsdatum sein 
  • Aufgaben aus Portfolios, Projekten von Verantwortlichen oder bestimmten Projekten ausschließen
  • Fertigstellungsstatus der Aufgabe
  • Aufgabenstatus

Ringdiagramme

Global-Operations-Asana.png
Bei Ringdiagrammen ist es nicht möglich, Durchschnittswerte als Messgröße zu wählen, da sie so konzipiert sind, dass sie die Anteile oder Prozentsätze eines Ganzen anzeigen. Jeder Datenpunkt in einem Ringdiagramm stellt einen Teil der Gesamtsumme dar, und das Diagramm ist in Segmente unterteilt, um diese Teile zu veranschaulichen. Da Mittelwerte eine zentrale Tendenz oder ein arithmetisches Mittel darstellen, stellen sie nicht von Natur aus Teile eines Ganzen dar.

Wenn eine Aufgabe über  mehrere Projekte verteilt ist und ein Diagramm dann nach Projekt gruppiert wird, wird die Aufgabe für jedes zugehörige Projekt separat gezählt. Dies bedeutet, dass die Aufgabe doppelt gezählt wird, da sie zur Zählung jedes Projekts beiträgt, zu dem sie gehört.

Die Aufgabenanzahl, die in einem Ringdiagramm angezeigt wird (die Zahl in der Mitte), enthält diese doppelten Aufgaben, da Aufgaben mit mehreren Häusern mehr als einmal in dieser Zahl berücksichtigt werden.

Berichterstattung über die tatsächliche Zeit nach Verantwortlichkeit und nach Zeitgeber

Sie können Diagramme und Dashboards für die tatsächliche Zeit erstellen, gruppiert nach Aufgabenverantwortlichen oder Personen, die die tatsächliche Zeit hinzugefügt haben. Auf diese Weise können Sie sehen, wie viel Gesamtzeit ein bestimmter Benutzer aufgabenübergreifend aufgezeichnet hat (als Verantwortlicher oder Mitwirkender).

Berichterstattung nach Zeitgeber

Sie können den Zeitbeitragsfilter verwenden, der als "Zeit hinzugefügt bis" bezeichnet wird, wenn die tatsächliche Zeit aus dem Dropdown-Menü der Y-Achse ausgewählt wird. Verfügbar in allen Dashboards, einschließlich Projekt-, Portfolio- und unternehmensweiter Berichte.

Time Contributor

So melden Sie nach Zeitgeber:

  1. Klicken Sie auf Zeiteintrag und wählen Sie Tatsächliche Zeit aus dem Dropdown-Menü Y-Achse.
  2. Wählen Sie Zeit hinzugefügt von aus dem Dropdown-Menü X-Achse (dies wird als Option angezeigt, sobald Sie die tatsächliche Zeit aus dem Dropdown-Menü Y-Achse ausgewählt haben.

Sie können dies auch als Filter verwenden. Filtern Sie nach Zeitgeber, indem Sie im Dropdown-Menü Filter die Option Zeit hinzugefügt von auswählen.

Add Chart

In den Diagrammanpassungen können Sie auf klicken:

  1. Abbrechen, um den Diagrammerstellungsmodus zu beenden
  2. Erstellen Sie dieses Diagramm, um es in Ihrem Dashboard zu speichern

Lesen Sie unseren Artikel über Dashboards für das Projekt, um mehr über die Diagrammtypen zu erfahren.

Über Projekte berichten

Das Erstellen von Diagrammen mit Projektmetadaten ist für die Abonnements Asana  Advanced, Enterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Business und Legacy Enterprise verfügbar. 

Diagramme in Projekten bieten Ihnen eine visuelle Möglichkeit, wichtige Daten über Projekte, Portfolios und Teams hinweg zu verstehen, nachzuverfolgen und zu vergleichen.

screen of report on project

Um Diagramme für Projekt-Metadaten zu erstellen, wählen Sie Bericht über Projekte.

screen of report on project owner

Klicken Sie auf Diagramm hinzufügen, und wählen Sie das Projekt aus, zu dem Sie einen Bericht erstellen möchten. Sie können Projekte aus den folgenden Kategorien hinzufügen:

  • Ein Unternehmen
  • Teams
  • Portfolios
  • Projektverantwortliche
  • Spezifische Projekte
screen of measurement

Sie können für die Messung entweder die Projektanzahl oder numerische benutzerdefinierte Felder verwenden.

Erstellen Sie eine Gruppierung nach Projektanzahl, wenn Sie die Werte numerischer benutzerdefinierter Felder vergleichen möchten.

Über Ziele berichten

Das Erstellen von Diagrammen für Ziel-Metadaten ist für die Asana Advanced, Enterprise und Enterprise+ sowie auf den bisherigen Stufen Business und Legacy Enterprise verfügbar. 

Das Erstellen von Diagrammen zu Zielen hilft Ihnen, ihre Leistung in Ihrem Unternehmen zu verfolgen und Einblicke in ihre Gesundheit zu geben.

goal chart 1

Um Diagramme für Ziel-Metadaten zu erstellen, wählen Sie Berichte für Ziele.

goal chart 2

Unter Ziel können Sie Folgendes auswählen:

  • Alle Ziele
  • Unternehmensziele
  • Teamziele
goal chart 3

Für die X-Achse können Sie wählen zwischen:

  • Status
  • Verantwortlich
  • Team
  • Ziel-Zeitraum

Wenn Sie Ziel Zeitraum wählen, können Sie sich für eine Ansicht pro Quartal, Halbjahr, Jahr oder für eine Komplettansicht entscheiden.

Sie können auch Filter verwenden, um Ihre Diagramme anzupassen. Folgende Optionen stehen Ihnen zum Filtern zur Auswahl:

  • Zielverantwortliche
  • Team
  • Teilziele
  • Zielstatus
  • Zeitraum

Verschaffen Sie sich mit der universellen Berichterstattung einen genauen Überblick über die Vorgänge in Ihrem Team. Jetzt kostenlos Asana testen. Kostenlos testen

Berichterstattung über Portfolios

In der universellen Berichterstattung können Sie Diagramme auf der Grundlage von Portfolio-Metadaten erstellen, sodass Sie über Portfolios, Aufgaben, Projekte und Ziele berichten können.

Verfügbar für die Abonnements Asana Advanced, Enterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise.

Erstellung eines Portfoliodiagramms

Portfolio charts.png

Wenn Sie ein Portfoliodiagramm erstellen, müssen Sie auswählen, wo Portfolios aufgenommen werden sollen, und können aus den folgenden Optionen auswählen:

  • Gesamte Domain
  • Portfolioverantwortliche Person
  • Portfolios in
  • Bestimmte Portfolios

Anpassen Ihres Portfoliodiagramms

Portfolio X Axis.png

Sie können die X-Achsen-Gruppierungen anpassen, indem Sie:

  • Portfolioverantwortliche Person
  • Portfolio-Status
  • Portfolio
  • Bestimmtes Portfolio
  • Benutzerdefiniertes Feld 

Portfolio Y Axis.png

Sie können die Y-Achsen-Gruppierungen anpassen, indem Sie:

  • Portfolioanzahl
  • Benutzerdefinierte Felder  (nur numerische Felder)

Portfolio filters.png

Folgende Optionen stehen Ihnen zum Filtern zur Auswahl:

  • Portfolio-Status
  • Portfolioverantwortliche Personen
  • Datum
  • Benutzerdefinierte Felder

Dashboard-Interaktionen

Dashboard Interactions
  1. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Diagramm und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol, um es zu entfernen oder zu duplizieren
  2. Klicken Sie auf die Diagramme und ziehen Sie sie, um sie neu anzuordnen 

Sie können auch auf ein beliebiges Segment der Diagramme klicken, auf die Sie Zugriff haben, um die relevanten zugrundeliegenden Daten einzusehen. 

Dashboards teilen

Alle Dashboards sind standardmäßig als privat für die verantwortliche Person des Dashboards eingestellt. 

Share

So ändern Sie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Dashboard:

  1. Klicken Sie auf Teilen
  2. Sie können dieses Dashboard mit Mitgliedern Ihres Teams teilen
  3. Sie können Mitglieder aus dem Dashboard entfernen oder einen neuen Dashboard-Besitzer festlegen 
Collaborator

Wenn Beteiligte auf ein Dashboard zugreifen, haben sie nur Lesezugriff. Diagramme jeden gleichermaßen sichtbar, der das Dashboard aufruft, sofern er die vom Ersteller des Dashboards festgelegten Berechtigungen besitzt.

Wenn Beteiligte auf ein Segment im Diagramm klicken, werden ihnen nur jene zugrundeliegenden Daten angezeigt, auf die Sie auch Zugriff haben.

Optionale Admin-Einstellungen

Admins können unternehmensweite Berichte auf Domain-Ebene über die Admin-Konsole deaktivieren. Ist die allgemeine Berichterstellung deaktiviert, können Nutzer den Tab „Berichte“ nicht sehen.

Wenn Sie den Tab „Berichterstellung“ nicht sehen können, kontaktieren Sie bitte Ihren Administrator, um die Aktivierung der Funktion zu besprechen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback