Kalenderansicht

Nutzen Sie Ihren Projektkalender, um wichtige Termine und Meilensteine innerhalb des Projekts zu verfolgen. Sie können Teamkalender auch verwenden, um eine bessere Übersicht zu erhalten, und Sie können den Starttag Ihres Kalenders über Ihre Anzeigeeinstellungen anpassen.

project calendar

Klicken Sie im Projekt auf die Registerkarte Kalender in der Kopfzeile.

Nur Aufgaben und Unteraufgaben mit Fälligkeitsdatum, die dem Projekt zugeordnet sind, werden in der Projektkalenderansicht angezeigt. Unteraufgaben müssen manuell zum Projekt hinzugefügt werden, damit diese in der Projekt-Kalenderansicht erscheinen.

Wochenansicht

Die Kalenderwochenansicht für das Projekt erleichtert das Erstellen und Einrichten von Arbeitsvorgängen, sodass Sie sich mit der Option, Wochenenden anzuzeigen, auf jeweils 5-7 Tage und nicht auf den gesamten Monat konzentrieren können.

So zeigen Sie Ihren Kalender in der Wochenansicht an:

  1. Klicken Sie in der Kalenderüberschrift auf Monatsansicht
  2. Wählen Sie Wochenansicht aus dem Dropdown-Menü.
  3. Nachdem Sie die Wochenansicht ausgewählt haben, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Wochenansicht, um die Option umzuschalten. Dazu gehören Wochenenden anzeigen und Mehrtägige Aufgaben anzeigen.

Aufgaben als erledigt zu markieren

task complete

Um eine Aufgabe als erledigt zu markieren, bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Aufgabe und klicken auf das Häkchen.

Erstellen Sie Aufgaben in der Kalenderansicht

Um im Kalender eine Aufgabe zu erstellen, klicken Sie in den freien Raum an einem bestimmten Datum, geben den Aufgabennamen ein und drücken die Eingabetaste. Sie können in der Wochenansicht Kalender jetzt auch Aufgaben anlegen, indem Sie die Schaltfläche + Aufgabe hinzufügen anklicken.

Inline task creation


Sobald die Aufgabe erstellt wurde, können Sie diese direkt anklicken, um die Details der Aufgabe aufzurufen.

task details

Von hier aus können Sie Folgendes tun:

  1. Verantwortliche Person hinzufügen
  2. Füllen Sie die Felder aus
  3. Beschreibung hinzufügen
  4. Unteraufgabe hinzufügen

Klicken Sie dann außerhalb des Popups oder oben rechts auf das X, um den Vorgang abzuschließen.

So fügen Sie eine Aufgabe mit der Schaltfläche + Aufgabe hinzufügen hinzu

  1. Sie finden die Schaltfläche + Aufgabe hinzufügen oben links in der Kalenderansicht Ihres Projekts und auch unten an jedem Tag in der Wochenansicht.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + Aufgabe hinzufügen, um eine neue Aufgabe hinzuzufügen.
  3. Fügen Sie den Namen Ihrer Aufgabe in das Suchfeld ein, das angezeigt wird.
  4. Klicken Sie auf die Aufgabe, um das Aufgabendetails im rechten Fenster zu öffnen und weitere Details zu Ihrer Aufgabe hinzuzufügen, wie oben erwähnt.

Farben im Projektkalender festlegen

Der beste Weg, um Farben im Projektkalender festzulegen, ist, benutzerdefinierte Felder zu erstellen und Farben für jedes Feld festzulegen. Wenn Sie dann einen benutzerdefinierten Feldwert für Aufgaben festlegen, kann diese Farbe in Ihrem Kalender angezeigt werden. 

calendar colors


Um Farben in Ihrem Projektkalender festzulegen, klicken Sie auf das Symbol Farbe und wählen dann eine Option aus dem Dropdown-Menü.

Sie können Asana Standard wählen und so andere Farben übernehmen, die Sie in Asana verwenden, oder Sie können Ihre Farblogik auf der Basis von benutzerdefinierten Feldern einstellen. Wenn Sie ausgewählt haben, welches benutzerdefinierte Feld Sie verwenden möchten, können Sie diese Ansicht für alle speichern, damit Ihr gesamtes Team die gleiche Farblogik sieht, wenn es den Projektkalender öffnet.

Kalenderoptionen

Direkt in der Projektkalender-Ansicht steht Ihnen eine Reihe von Optionen zur Verfügung.

calendar options (1).png

Über die Projektkalenderansicht können Sie Folgendes tun:

  1. Zurück zum heutigen Datum
  2. Datumsbereich auswählen
  3. Aufgaben filtern
  4. Wochenenden ein- oder ausblenden
  5. Wenden Sie Farbe auf Ihren Kalender an
  6. Weitere Aktionen anzeigen
  7. Rufen Sie das „Anpassen“ -Menü
  8. Arbeitsreiche Tage erweitern und reduzieren

Speichern einer Kalenderansicht

Calendar saved views.png

  1. Um Kalender als Standardprojektansicht zu speichern, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol neben der Registerkarte Kalender und klicken Sie auf Als Standard festlegen.
  2. Sie können Aufgaben filtern und dieses Layout speichern. Klicken Sie auf Ansicht speichern, um die Ansicht für alle zu speichern, oder +Als neuen Tab speichern.

Wenn Sie auf Ansicht speichern klicken, wird diese Projektansicht für alle gespeichert, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Lesen Sie mehr über gespeicherte Ansichten.

Fälligkeitsdatum per Drag & Drop ändern

drag & drop

Klicken Sie auf die Aufgabe in Ihrer Kalenderansicht und ziehen Sie sie auf das neue Fälligkeitsdatum.

Anzahl der Unteraufgaben

Sie können die Anzahl der Unteraufgaben für eine bestimmte Aufgabe direkt in Ihrer Kalenderansicht ablesen.

ubtask count

In der Kalenderansicht wird die Anzahl der Unteraufgaben neben dem Aufgabennamen angezeigt.

Meine Aufgaben - 7-Tage-Kalenderansicht

Die Kalenderansicht ist nicht nur für Projekte, sondern auch für Meine Aufgaben verfügbar. Im Kalender für Meine Aufgaben können Sie Ihre eigenen Fristen und anstehenden Aufgaben im Auge behalten. In der 7-Tage-Kalenderansicht können Sie die täglich fälligen Aufgaben neu anordnen, damit Aufgaben mit der höchsten Priorität ganz oben stehen.

my tasks calendar view

In der Ansicht Meine Aufgabe 7-Tage-Kalender können Sie:

  • Klicken Sie in die Wochenansicht, um mehrtägige Aufgaben ein- oder auszuschalten, um zu verhindern, dass lange laufende Aufgaben Ihre Wochenplanung überladen. Dabei lassen sich Wochenenden, je nach Bedarf, ein- oder ausblenden. 
  • Sie können Ihre Kalenderansicht auch so organisieren, dass alle, unerledigte oder erledigte Aufgaben angezeigt werden, indem Sie auf die Schaltfläche Aufgabe in Ihrer Symbolleiste klicken.
  • Durch Ziehen und Ablegen von Aufgaben können Sie Aufgaben, die täglich fällig sind, neu anordnen, damit Aufgaben mit der höchsten Priorität ganz oben stehen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ungeplant, um ungeplante Aufgaben aufzurufen (Aufgaben ohne Fälligkeitsdatum). Auf diese Weise können Sie auch auf einen Minikalender zugreifen, sodass Sie schnell zu bestimmten Reisedaten springen können. Sie können Aufgaben aus der Seitenleiste „Ungeplant“ in die Wochenansicht ziehen, um Aufgaben für bestimmte Tage zu planen.

Suchen Sie nach einer besseren Möglichkeit, Ihre Arbeit zu verwalten? Jetzt kostenlos Asana testen. Kostenlos testen

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback