Aufgabenvorlagen

Verfügbar für die Abonnements Asana StarterAdvancedEnterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise. 

Besuchen Sie unsere Preisübersichts-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

Mit Aufgabenvorlagen ist es ganz einfach, Aufgaben in Ihrem Projekt zu vereinheitlichen; Sie können diese Vorlagen also benutzen, um gleiche Aufgaben immer wieder schnell zu erstellen. Damit können Sie Abläufe standardisieren und Zeit sparen, statt jedes Mal die gleiche Aufgabe von vorne einzurichten.

Vorlagen für Aufgabe sind nur innerhalb von Projekten verfügbar. Es ist jedoch möglich, Aufgaben zu duplizieren, die nicht Teil eines Projekts sind.

Sie können Aufgabenvorlagen nutzen, um folgende Informationen festzulegen:

  • Aufgabentyp (Aufgabe, Meilenstein oder Genehmigung)
  • Aufgabentitel
  • Verantwortlich
  • Fälligkeitsdatum (relativ)
  • Projekt
  • Aufgabenabhängigkeiten
  • Alle benutzerdefinierten Felder
  • Aufgabenbeschreibung
  • Beteiligte
  • Unteraufgaben
  • Anhänge

Bestandteile

Aufgabentyp

Sie können in der Aufgabenvorlage den Aufgabentyp festlegen; dann wird jede Aufgabe, die mit dieser Vorlage erstellt wird, vom entsprechenden Typ sein. 

Verantwortlich

Sie können in der Aufgabenvorlage eine verantwortliche Person festlegen, um wiederkehrende Abläufe zu beschleunigen.

Relatives Fälligkeitsdatum

Mit Aufgabenvorlagen können Sie relative Fälligkeitsdaten für die Aufgabe festlegen. Statt eine Aufgabe zu erstellen, die an einem bestimmten Datum fällig ist (z. B. am 21. Januar), liegt das Fälligkeitsdatum in einer Aufgabenvorlage immer eine bestimmte Anzahl von Tagen in der Zukunft (relativ zu dem Tag, an dem die Aufgabe erstellt wurde).

Projekte

Wenn Sie Aufgabenvorlagen mit Projekten verlinken, können Sie Workflows optimieren, wenn Vorlagen für bestimmte Vorhaben und Ziele in Listen oder Boards organisiert werden.

Aufgabenabhängigkeiten

Wenn Sie den Aufgabenvorlagen Abhängigkeiten hinzufügen, können Sie eine Aufgabe wie folgt markieren: wartet auf eine andere Aufgabe. Teams, deren Workflow auf Zusammenarbeit beruht, können so ganz leicht sehen, welche Aufgaben andere noch erledigen müssen, und wann sie mit ihrer eigenen Arbeit beginnen können.

Unteraufgaben müssen den Aufgabenvorlagen hinzugefügt werden, um Abhängigkeiten zu aktivieren.

Tags

Tags statten Aufgaben mit zusätzlichem Kontext aus und helfen dabei, ähnliche Aufgaben zur Verbesserung der Übersichtlichkeit zu gruppieren und zu kategorisieren.

Anhänge

Sie können den Aufgabenvorlagen Anhänge hinzufügen, z. B. Kreativ-Briefings, Bilder, Dokumente, PDFs und mehr.

Wie Sie eine Aufgabenvorlage erstellen

Eine bestehende Aufgabe in eine Vorlage umwandeln

remove chart

So konvertieren Sie eine Aufgabe in eine Vorlage:

  1. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol
  2. Aufgabe in Vorlage umwandeln auswählen

Über die Schaltfläche „Anpassen“ in Ihrer Projekt-Toolbar

Task templates 1 (1).png

So fügen Sie eine Vorlage hinzu:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen 
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Vorlage hinzufügen

Bestehende Vorlage bearbeiten

customize template

Wenn Sie eine vorhandene Vorlage bearbeiten, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

  1. Markieren Sie die Vorlage als AufgabeMeilenstein oder Genehmigung
  2. Titel hinzufügen
  3. Verantwortliche Person festlegen
  4. Ein relatives Fälligkeitsdatum oder einen relativen Datumsbereich hinzufügen
  5. Projekt hinzufügen
  6. Abhängigkeiten hinzufügen
  7. Benutzerdefinierte Felder bearbeiten oder festlegen
  8. Aufgabenbeschreibung eingeben
  9. Beteiligte hinzufügen
  10. Unteraufgaben und Anhänge hinzufügen
  11. Löschen Sie Ihre Vorlage

Sobald Sie Ihre Vorlage bearbeitet haben, klicken Sie auf Fertig, um sie zu speichern.

Erstellen von Aufgaben aus vorhandenen Vorlagen

Vorlagen können verwendet werden, um Aufgaben zu erstellen, indem Sie irgendeinen der Eingabepunkte für Aufgaben in Ihrem Projekt nutzen. Sie können Vorlagen für Aufgabe innerhalb eines Projekts anzeigen und darauf zugreifen, indem Sie auf die Dropdown-Liste „Neues hinzufügen“ oder auf die Schaltfläche „+“ neben Ihren Abschnittsüberschriften klicken. Dadurch wird ein zusätzliches Dropdown-Menü mit allen projektrelevanten Aufgabenvorlagen angezeigt.

Über das Dropdown-Menü Neu hinzufügen 

Task templates 2 (1).png

Nutzen Sie das + -Symbol

Task templates 3 (1).png

Tipps zur Vorlage für eine Aufgabe

  • Fügen Sie im Aufgabennamen „Vorlage" oder „Dupliziere mich“ ein, damit Sie die Vorlage leicht über die Suche finden können und sie niemand versehentlich löscht.
  • Sie können die Aufgabe duplizieren, indem Sie auf die Schaltfläche... in der oberen rechten Ecke der Aufgabe klicken und dann Aufgabe duplizieren... auswählen.   
  • Erstellen Sie eine Vorlagen-Aufgabenbibliothek, indem Sie eine „Vorlage“ erstellen.Versehen Sie all Ihre Aufgabenvorlagen mit diesem Tag und markieren Sie den Tag dann mit einem Stern, damit Sie die Liste später über Ihre Seitenleiste aufrufen können.

Zusätzliche Informationen

  • Aufgabenvorlagen sind auf Mobilgeräten nicht verfügbar.
  • Durch das Konvertieren einer Aufgabe in eine Vorlage wird die ursprüngliche Aufgabe geschlossen.
  • Gäste eines Unternehmens können keine Aufgabenvorlagen bearbeiten oder erstellen.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie alle Funktionen von Projektaufgaben in Asana.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback