Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Asana Business

Dieser Artikel bezieht sich auf Business, eine der älteren Ebenen von Asana. Informationen zu den neuen Leveln von Asana finden Sie auf den entsprechenden Seiten für Asana Starter, Advanced, Enterprise und Enterprise+.

Weitere Informationen findest du auf unserer Preisübersichtsseite.

Unabhängig von Ihrer Zeit und Erfahrung mit Asana ist unser Business-Plan für Teams gedacht, die die Arbeit im gesamten Unternehmen planen, verwalten und überwachen wollen. Business verfügt über robustere Funktionen für Projektmanager, Portfolio-Leiter und das Management, um Ressourcen optimal zuzuweisen und den Fortschritt hinsichtlich großer Ziele zu erkennen. Informieren Sie sich unten über die Funktionen und Vorteile von Business.

Funktionen von Asana Business *

Zusätzlich zu allen Asana Premium Funktionen ist Folgendes in einem Asana Business Plan enthalten:

  • Ziele- Setzen, verfolgen und verwalten Sie Ihre Unternehmensziele und verbinden Sie diese gleichzeitig mit den entsprechenden Aufgaben. So entsteht eine zentrale Informationsquelle für die Führungsebene, leitenden Angestellten und Einzelpersonen.
  • Portfolios - Nutzen Sie Portfolios, um strategische Vorhaben zu verwalten und den Status, die Zeitpläne und das Arbeitspensum von Teammitgliedern projektübergreifend zu überwachen.
  • Formulare mit Verzweigungslogik— Führen Sie die Benutzer basierend auf den ersten Antworten durch relevante Folgefragen. Erstellen Sie Formulare, die sich an Benutzereingaben anpassen und bis zu fünf verschachtelte Verzweigungsebenen bereitstellen.
  • Workload - Die Funktion zur Ressourcenverwaltung von Asana bietet einen Überblick über das Team-Arbeitspensum in einer einzigen Ansicht. Das hilft Ihnen, fundierte Personalentscheidungen zu treffen und die Arbeitslast bei Bedarf auszugleichen.
  • Berichterstattung über Ziele— Visualisieren Sie die Leistung von unternehmensweiten, Team- und individuellen Zielen. Berichten Sie über bestimmte Kriterien vom Zielstatus bis zum Zeitrahmen und stellen Sie sicher, dass Ihre Zielverfolgung mit Ihrer strategischen Vision übereinstimmt.
  • Berichterstattung über Portfolios— Sie können nahtlos umfassende Berichte anzeigen, anpassen und generieren, die auf Ihre Portfolios zugeschnitten sind. Diese zentralisierte Übersicht bietet Ihnen eine Momentaufnahme aller aktuellen Projekte.
  • Korrekturhinweise- Geben Sie ein klar verständliches Feedback, indem Sie Kommentare direkt unter den Bildern oder PDFs hinterlassen. Zur einfachen Nachverfolgung verwandeln diese Kommentare sich anschließend in Aufgaben.
  • Genehmigungen - Für die einfache Beantragung und Erteilung von Genehmigungen für Arbeitsinhalte.
  • Benutzerdefinierte Regeln- Fügen Sie Regeln zur Automatisierung manueller Prozesse wie die Kategorisierung und Zuweisung von Aufgaben, Aktualisierung von Asana-Feldern und mehr hinzu. Erstellen Sie benutzerdefinierte Regeln, verwenden Sie die Bedingungslogik und erhalten Sie Zugriff auf exklusive Auslöser und Aktionen, die auf Business-Benutzer zugeschnitten sind.
  • Salesforce-Integration -VerbessernSie die Zusammenarbeit in Ihren Vertriebszyklen, beispielsweise durch die Erfassung von Folgemaßnahmen oder durch die automatische Erstellung von Projekten, sobald Kunden die wichtigsten Phasen einer Verkaufschance erreichen.  

*Alle Funktionen von Asana Business sind auch in Legacy Enterprise enthalten.

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Artikel auf Business bezieht, eine der Legacy-Ebenen von Asana. Informationen zu den neuen Leveln von Asana finden Sie auf den entsprechenden Seiten für Asana Starter, Advanced, Enterprise und Enterprise+.

Weitere Informationen findest du auf unserer Preisübersichtsseite.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback