Planung der Markteinführung

Vermarkter verlassen sich auf Produktinnovationen, um den Kunden eine überzeugende Geschichte zu erzählen, weshalb Marketingteams ständig auf dem Laufenden sein müssen, was auf der Produkt-Roadmap steht. Wenn Sie die Roadmap kennen, müssen Sie immer einen Schritt voraus sein, wie Sie diese neuen Produkte oder Funktionen effektiv auf den Markt bringen.

Verwenden Sie in Ihren Produkt- und Marketingteams ein Projekt in Asana als Informationsquelle für die Produktplanung. Auch das Vertriebsteam und andere Teams im gesamten Unternehmen können das Projekt verfolgen, um über die Markteinführungspläne auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die Verwendung von Asana für die Nachverfolgung Ihrer Produkteinführungen wird sichergestellt, dass alle die entsprechenden Vorgänge kennen und wissen, wann bestimmte Schritte erfolgen und wer für sie verantwortlich ist.

Lesen Sie den Artikel, um Ihr eigenes Projekt für den Start des Produktmarketings anzulegen, und werfen Sie einen Blick auf weitere Ressourcen direkt darunter.

Ressourcen für die Erstellung von Projekten für den Start des Produktmarketings Link
Die von Asana erstellte Vorlage Vorlage verwenden
Ein Online-Kurs Bei der Asana Academy registrieren
Treten Sie mit der Community in Kontakt Nehmen Sie an einer bevorstehenden Schulung teil oder starten Sie ein Thema in unserem Community-Forum 


So erstellen Sie ein Projekt für die Produkteinführung

Überspringen Sie die Einrichtung und probieren Sie die Vorlage für Produkteinführungen von Asana aus.

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt. Benennen Sie es mit „Produktstrategieplan” oder „Produkteinführungen”. Fügen Sie das Projekt zu einem sichtbaren Team hinzu, sodass es für das ganze Unternehmen sichtbar ist.
  2. Fügen Sie Abschnitte basierend auf dem Veröffentlichungsdatum (z. B. Monat, Quartal, Sprint-Zyklus) hinzu.
  3. Erstellen Sie benutzerdefinierte Felder, indem Sie auf den blauen Link Benutzerdefinierte Felder hinzufügen oben in Ihrem Projekt klicken. Sie können benutzerdefinierte Felder verwenden, um anzuzeigen, ob Sie Marketingmaßnahmen für die Veröffentlichung durchführen möchten und um die Art der Ankündigung/des Kanals, die Größe/Priorität der Markteinführung (klein, mittel, groß), das voraussichtliche Datum der Markteinführung usw. anzugeben.
  4. Erstellen Sie eine Aufgabenvorlage, die das Produktteam für jede anstehende Produktveröffentlichung kopieren kann. Benennen Sie die Aufgabe mit „Dupliziere mich - Vorlage für Produkteinführungen.Fügen Sie Teilaufgaben hinzu und weisen Sie sie dem jeweiligen Teammitglied für jedes Produktrelease zu.
  5. Wenn Ihr Produktteam beschließt, mit dem Erstellen einer neuen Funktion zu beginnen, sollte es die Aufgabenvorlage duplizieren und ausfüllen. Es sollte grundlegende Informationen der Aufgabenbeschreibung hinzufügen, wie z. B. den Versandplan und einen Überblick über die Produktfunktionalität. Es sollte auch die Follower der Aufgabenvorlage beibehalten, ein Fälligkeitsdatum hinzufügen, entsprechende benutzerdefinierte Felder ausfüllen und die Aufgabe in den entsprechenden Abschnitt des Projekts verschieben.
  6. Laden Sie Mitglieder aus anderen Teams zum Projekt ein. Teamkollegen werden in ihrer Inbox benachrichtigt, wenn Aufgaben im Projekt erstellt werden, damit sie über Produktänderungen auf dem Laufenden bleiben.
  7. Wenn das Produkt versendet wird, schließen Sie die Aufgabe ab und feiern Sie!

Build a product marketing roadmap project in Asana


Tipps für die Arbeit mit Ihrem Projekt für die Produkteinführung

Abhängigkeiten verwenden

Wenn Aufgaben in Ihrer Einführungsplanung voneinander abhängig sind, können Sie Aufgaben als voneinander abhängig markieren, sodass sie in der richtigen Reihenfolge abgeschlossen werden. Sie können sogar mehrere Aufgaben als abhängig von einer anderen Aufgabe markieren. Im obigen Beispiel könnten Sie alle Unteraufgaben von „Nachrichten starten“ abhängig machen.Sobald die Messaging-Aufgabe abgeschlossen ist, erhalten die Verantwortlichen von abhängigen Unteraufgaben eine Benachrichtigung. Ihre Texter, Social-Media-Manager und E-Mail-Vermarkter können alle mit ihren jeweiligen Unteraufgaben beginnen und die Markteinführung im Zeitplan halten.

Zeitleiste

Erstellen Sie Projektpläne, die zeigen, wie jedes Element Ihres Einführungsprojekts zusammenhängt, und passen Sie Ihre Pläne an, wenn sich die Arbeit ändert, um Ihre Fristen mit der Zeitleiste einzuhalten. Nutzen Sie Start- und Fälligkeitsdaten, um zu sehen, wie sie in den gesamten Markteinführungsplan einfließen, und stellen Sie sicher, dass die Fristen realistisch sind Wenn Sie Aufgaben verschieben müssen, können Sie sie einfach per Drag & Drop verschieben, um Ihren Plan anzupassen. Sie können auch sicherstellen, dass sich dies nicht auf Abhängigkeiten auswirkt.

 

Aufgabe in Projekt umwandeln

 

Wenn eine Markteinführung zu groß für eine Aufgabe wird, können Sie die Aufgabe über das Aktionsmenü der Aufgabe in ein Projekt umwandeln. Behalten Sie eine Referenzaufgabe im Projekt mit dem Markteinführungplan bei, die mit dem neuen Projekt verknüpft ist, damit die Markteinführung in Ihrem Strategieplan berücksichtigt wird.

Diskussionen

Starten Sie Diskussionen in den Produkt- und Marketingteams, damit alle informiert werden, wie das Produkt Roadmap-Projekt verwendet wird.

Durch die Verfolgung Ihres Produktstrategieplans in Asana wird sichergestellt, dass Ihr Team bei der Markteinführung eines Produkts oder einer Funktion entsprechend vorbereitet ist. Ihr gesamtes Team wird wissen, wo es nach bevorstehenden Produktreleases und Änderungen des Launch-Plans suchen kann.

Oru Kayak bringt mit Asana neue Produkte heraus

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback