Variablen in Regeln

Verfügbar für die Abonnements Asana StarterAdvancedEnterprise und Enterprise+ sowie für die älteren Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise. 

Besuchen Sie unsere Preisübersichts-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist eine Variable?

Eine Variable ist eine Möglichkeit, auf wichtige Aufgabendaten innerhalb einer Regel zu verweisen. Mit Variablen können Sie dynamische, flexible Regeln erstellen, die Ihren Arbeitsabläufen entsprechen.

Welche Variablen können verwendet werden?

Wenn Regeln ausgeführt werden, können Sie in Ihren Aufgaben auf Variablen aus den folgenden Kategorien verweisen: AufgabePersonenDatenBenutzerdefinierte Felder

Personenvariablen werden weiter in Ersteller der Aufgabe, verantwortliche Person und Auslöser der Regel verfeinert

Sie können den genauen Wert angeben, den die Variable anzeigt, wenn der dynamische Wert verwendet wird.

Möglicherweise möchten Sie beispielsweise auf den Namen einer Aufgabe in einem Textblock verweisen, ohne ihn @ zu erwähnen, oder es kann Fälle geben, in denen das Verweisen auf die Aufgaben-ID-Nummer vorzuziehen ist.

Sehen Sie sich unten alle Variablen und die verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie sie anzeigen können.

Aufgabe Variablen

Aufgabe variabel So wird der dynamische Wert angezeigt
Standard @Erwähnung oder URL der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat
Name Klartextname der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat
Beschreibung Inhalt des Beschreibungsfeldes der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat
ID ID-Nummer (z. B. 1205100117625723) der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat

Personenvariablen

Personenvariablen sind in 3 Unterkategorien unterteilt:

Aufgabenersteller Verantwortlich Regelauslösende Person So wird der dynamische Wert angezeigt
Standard Standard Standard @Erwähnung oder URL
Name Name Name Klartextname
E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse
ID ID ID ID-Nummer (z.B. 1205100117625723)

Datumsvariablen

Datumsvariable So wird der dynamische Wert angezeigt
Auslöse-Zeitpunkt Datum und Uhrzeit der Auslösung der Regel
Startdatum Startdatum der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat
Fälligkeitsdatum Fälligkeitsdatum der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat
Erstellungszeit Uhrzeit und Datum der Erstellung der Aufgabe, die die Regel ausgelöst hat

Variablen für benutzerdefinierte Felder

Variable für benutzerdefiniertes Feld So wird der dynamische Wert angezeigt
Benutzerdefiniertes Textfeld Aktueller Wert im Textfeld der Aufgabe, die die Regel auslöst
Eigenes Zahlenfeld Aktueller Wert im Nummernfeld der Aufgabe, die die Regel auslöst
Eigenes Feld mit Einzelauswahl Aktueller Wert im Einzelauswahlfeld der Aufgabe, die die Regel auslöst
Benutzerdefiniertes Feld mit Mehrfachauswahl Aktueller Wert im Mehrfachauswahlfeld der Aufgabe, die die Regel auslöst
Benutzerdefiniertes Feld für Formeln Aktueller Wert im Formelfeld der Aufgabe, die die Regel auslöst
Eigenes Datumsfeld Aktueller Wert im benutzerdefinierten Feld für das Datum der Aufgabe, die die Regel auslöst
Eigenes Personenfeld Aktueller Wert im benutzerdefinierten Feld für Personen der Aufgabe, die die Regel auslöst

Beispiele für Variablen in Aktion

Dieses Beispiel zeigt, wie Variablen beim Erstellen einer Regel aussehen.

Gemäß der Regel wird beim Verschieben einer Aufgabe in den Abschnitt Triage die Regel ausgelöst und eine Unteraufgabe erstellt. Die Unteraufgabe enthält viele Variablen, die sich jeweils auf ein Datenelement aus der Aufgabe beziehen, die die Regel ausgelöst hat.

Erstellen einer Regel mit Variablen

screenshot_title

 

  1. Aufgabenvariablen können in Aufgabentiteln verwendet werden, wenn die Regel eine Aufgabe, Unteraufgabe oder Genehmigung erstellt. In diesem Beispiel werden nur die Variablen Aufgabenname und Aufgaben-ID verwendet.

  2. Aufgabenvariablen können auch innerhalb der Aufgabe Beschreibung verwendet werden. In diesem Beispiel werden alle 4 Aufgabenvariablen zur Veranschaulichung in der Beschreibung der Unteraufgabe verwendet.

  • Beachten Sie, dass  die Felder verantwortliche Person und Fälligkeitsdatum auch Variablen unterstützen. Siehe Datumsvariablen  und Personenvariablen.

Ausgabe einer Regelaktion mithilfe von Variablen

screenshot_title

Auf der linken Seite sehen Sie die Aufgabe, die die Regel auslöst, wenn Sie in den Abschnitt Triage des Projekts verschoben werden. Die in der Regel verwendeten Variablen ziehen den Namen, die Beschreibung und die Aufgaben-ID der Aufgabe in die erstellte Unteraufgabe.

Sehen Sie sich auf der rechten Seite die Unteraufgabe an, die beim Ausführen der Regel erstellt wurde. Die Unteraufgabe enthält die Informationen zur Aufgabe, zum Namen der Aufgabe, zur Aufgabenbeschreibung und zur Aufgaben-ID, die von der Aufgabe abgerufen wurden, die die Regel ausgelöst hat.

Regelaktionen, die Variablen unterstützen

Sehen Sie sich die verschiedenen Regelaktionen an, die verschiedene Variablen unterstützen.

Kommentar hinzufügen

Die Aktion Kommentar hinzufügen unterstützt alle Variablen und deren Werte, was bedeutet, dass Sie auf jede AufgabePersonenDatum oder benutzerdefinierte Feldvariable verweisen und genau auswählen können, welcher Wert (StandardNameE-MailID) angezeigt werden soll, wenn die Regel ausgeführt wird.

Verantwortlichen festlegen

Die Regelaktion Verantwortlichen festlegen unterstützt alle Personenvariablen, was  bedeutet, dass Sie den Ersteller der Aufgabe, die verantwortliche Person oder den Auslöser der Regel auswählen können. Da sich die Aktion nur auf die Änderung des Felds „Verantwortlich“ bezieht, sind die spezifischen Werte der Variablen (StandardNameE-MailID) bei dieser Aktion nicht relevant oder werden nicht unterstützt.

Aufgabe erstellen, Unteraufgabe erstellen, Genehmigung erstellen

Wenn Sie die Aufgaben erstellen, Unteraufgaben erstellen und Genehmigungsaktionen erstellen verwenden, gibt es vier Bereiche innerhalb dieser Aufgaben, in denen Variablen verwendet werden können: Name der Aufgabe, Aufgabenbeschreibung, Feld Fälligkeitsdatum und Feld  verantwortliche Person.

Das Feld Aufgabe Name unterstützt alle Variablen und deren Werte
Die Aufgabenbeschreibung unterstützt alle Variablen und deren Werte
Das Feld Fälligkeitsdatum unterstützt alle Datumsvariablen
 Das  Feld „verantwortliche Person“ unterstützt alle Personenvariablen

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback