Asana für Jira Cloud FAQ

Die Integration von Asana für Jira Cloud ist für die Abonnements Asana Starter, Advanced, Enterprise und Enterprise+ sowie auf den bisherigen Abonnements Premium, Business und Legacy Enterprise verfügbar.

Die Zwei-Wege-Synchronisierungsfunktion von Jira Cloud ist für die Abonnements Asana AdvancedEnterprise und Enterprise+ sowie auf den bisherigen Abonnements Business und Legacy Enterprise verfügbar.

Besuchen Sie unsere Preisübersichts-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

Installieren Sie die Integration Asana für Jira Cloud, um mehr Transparenz zwischen Business- und technischen Teams zu erzeugen, um damit interaktive, miteinander verknüpfte Arbeitsabläufe aufzubauen.

Die Asana für Jira Cloud-Integration ermöglicht es Business- und Produktteams, die Arbeiten mit Asana planen, reibungslos mit Entwickler- und Technikteams zusammenzuarbeiten, die Arbeiten in Jira umsetzen.

Datensynchronisation

Kann ich die Datensynchronisierung für eine Aufgabe manuell auslösen?

Ja. Sie tun dies, indem Sie die Datensynchronisierungseinstellung einrichten, und dann können Sie manuell ein Jira-Ticket zu einer Aufgabe hinzufügen, um die Datensynchronisierung zu starten. Bitte stellen Sie sicher, dass das Jira-Projekt und der in der Datensynchronisierungseinstellung angegebene Problemtyp mit dem Jira-Projekt und dem Problemtyp des Jira-Tickets übereinstimmen, das Sie der Aufgabe in Asana hinzufügen.

Wenn die Integration so eingerichtet ist, dass ein Jira-Ticket aus einer Aufgabe in Asana erstellt wird, kann das Jira-Ticket auch von Asana gelöscht werden?

JIRA-Probleme können nur von einem Benutzer aus dem JIRA-Projekt entfernt werden, der über einen Löschzugriff in JIRA verfügt.

Jira Instanzen

Ich möchte eine andere Jira-Instanz für die Integration verwenden, aber es scheint mir nicht möglich zu sein, selbst nachdem ich die Jira Cloud-App von Asana deaktiviert habe.

In diesem Fall müssen Sie zuerst zu Ihrem Atlassian-Profil  gehen und die Asana für Jira Cloud-Verbindung entfernen. Gehen Sie dann zurück zu Asana und versuchen Sie es erneut.

Kann ich mich bei mehreren Jira-Instanzen authentifizieren?

Sie müssen zu https://id.atlassian.com/manage-profile/apps navigieren, die Asana App entfernen und sich erneut für die zweite Instanz in Asana authentifizieren.

Was ist, wenn ich mehrere Jira-Domains mit derselben Asana -Domain verknüpfen möchte?

Sie können dies tun, indem Sie eine Person mit einer Jira-Domain für ein Asana Projekt und eine andere Person mit einer anderen Domain für ein anderes Asana Projekt authentifizieren lassen.

Benutzerdefinierte Felder

Die benutzerdefinierten Felder meiner App fehlen nach dem Absenden des Datensynchronisierungsformulars.

Sie haben wahrscheinlich Ihr Einstellungslimit für benutzerdefinierte Felder von 60 für das jeweilige Projekt überschritten. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie benutzerdefinierte Felder aus Ihrem Projekt entfernen, damit alle benutzerdefinierten Felder aus der Synchronisierung hinzugefügt werden.

Nach dem Absenden des Datensynchronisierungsformulars fehlen die benutzerdefinierten Felder meiner App, aber ich habe mein Einstellungslimit für benutzerdefinierte Felder nicht überschritten.

Sie müssen zuerst die Jira Cloud-App in Ihrer Domäne installieren und dann die Datensynchronisierungskonfiguration ein zweites Mal übermitteln. Dadurch wird das Problem behoben, indem die benutzerdefinierten Felder der App erstellt werden.

Zugriff und Berechtigungen

Ich brauche Klarheit über die Lizenzierung, die für diese Funktion erforderlich ist. Benötigt jedes Jira-Konto eine entsprechende Lizenz von Asana?

Nur die Benutzer, die die Jira Cloud-Integration und die Datensynchronisierungsfunktionalität in Asana einrichten möchten, benötigen ein Jira-Konto. Diese Benutzer benötigen mindestens die Bearbeitungsberechtigung in den entsprechenden Jira- und Asana -Projekten, um die Datensynchronisierung einzurichten.

Sobald die Jira Cloud-Integration und die Datensynchronisierungsfunktion eingerichtet sind, kann jeder mit Lesezugriff auf das Projekt die neuesten Daten sehen, die von Jira synchronisiert wurden, und jeder mit Bearbeitungszugriff kann die verbundenen Asana -Aufgaben aktualisieren, was je nach Datensynchronisierungskonfiguration zu Änderungen in Jira führen kann.

Was sieht die verantwortliche Person des JIRA-Boards/-Projekts, nachdem die Integration von Asana aus eingerichtet wurde?

Wer auch immer das entsprechende JIRA-Projekt besitzt, kann auf die Integrationsmanagementseite in JIRA zugreifen und sehen, dass dieses bestimmte JIRA-Projekt mit Asana verbunden wurde.

Werden andere Benutzer in Jira Änderungen oder Benachrichtigungen sehen, sobald die Integration eingerichtet ist, oder nur der Eigentümer des jeweiligen Projekts?

Nur andere Beteiligte am relevanten Jira-Projekt erhalten eine Benachrichtigung, wenn ein neues Jira-Ticket aus einer verbundenen Aufgabe in Asana erstellt wird. Keine Benutzer außer dem Eigentümer sehen Änderungen in Jira in Bezug auf das Integrations-Setup.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thanks for your feedback